Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Industrie 4.0 als Kongressthema der Technischen Hochschule Mittelhessen

Start-Datum: Donnerstag, 21. September 2017 - 09:15 Uhr
End-Datum: Freitag, 22. September 2017 - 14:00 Uhr

Ort: Gießen
PLZ: 35390
Location: Technische Hochschule Mittelhessen
Straße: Wiesenstraße 14
Ansprechpartner: Herrn Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames
Telefon: 0641 309-2754
Veranstalter :Technische Hochschule Mittelhessen

Der „INDUSTRIE 4.0 KONGRESS“ der Technischen Hochschule Mittelhessen thematisiert die Auswirkungen der vierten industriellen Revolution auf die Arbeitswelt. Das gebührenpflichtige Programm richtet sich vor allem an Angehörige mittelständischer Unternehmen.
 
Wie entwickeln sich Arbeitsplätze im Zeitalter der umfassenden Digitalisierung? Wie lässt sich Industrie 4.0 im Mittelstand umsetzen? Welche neuen Anwendungsfelder und Technologien bringt das ‚Internet der Dinge‘ mit sich? Konkrete Antworten auf solche Fragen geben praxisbezogene Fachvorträge und Workshops, die theoretisch fundiertes Wissen mit Blick auf unterschiedliche Anwendungen im betrieblichen Alltag vermitteln. 
Unter den Referenten sind Experten verschiedener Fachbereiche der Technischen Hochschule Mittelhessen und Repräsentanten von mittelständischen Unternehmen. Die Hessen Trade & Invest GmbH ist Sponsoringpartner der Veranstaltung und wird vor Ort präsent sein.
 
Informationen zum Programm und Anmeldung https://www.thm-i40.de/



Karte wird geladen…