Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Prognos Zukunftsatlas 2016 - Das Ranking für Deutschlands Regionen [Hessen-IT]

Zukunft der Regionen: Ausgewählte Ergebnisse des Zukunftsatlas 2016 und des Digitalisierungskompass 2016

Der Prognos Zukunftsatlas 2016 ermittelt die Zukunftschancen und -risiken aller 402 Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands. Er ist die Aktualisierung und Fortführung der Zukunftsatlanten aus den Jahren 2004, 2007, 2010 und 2013. Damit ist er das einzige deutschlandweite Ranking, das regionale Entwicklungen über mehr als 10 Jahre konsistent sichtbar macht. Die Zukunftsperspektiven der Regionen werden in Anlehnung an zahlreiche Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung anhand eines Zukunftsindex bestimmt. Der Index beruht auf insgesamt 29 makro- und sozioökonomischen Indikatoren.


Deutschlands Städte und Kreise befinden sich in einem stärker werdenden Wettbewerb. Der Zukunftsatlas gibt Orientierung im Standortwettbewerb. Er zeigt, wie sich eine Region gegenüber anderen positioniert und welche Standortfaktoren wie ausgeprägt sind.


Der Digitalisierungskompass gilt als 5-Sterne-Rating zur Digitalisierung als Chance für Regionen. Der Kompass besteht aus drei weiteren Indikatoren, die nicht im Gesamtindex des Zukunftsatlasses enthalten sind. Sie zeigen, wie gut die Regionen beim Thema Digitalisierung abschneiden.
Die Stadt Darmstadt und Frankfurt am Main wurden hier als zwei der Top 10 Regionen mit den besten Zukunftschancen identifiziert.

In der Kategorie der 10 Regionen mit den besten Chancen im Bereich Demografie landete Darmstadt auf dem zweiten Platz, ebenso in der Kategorie der 10 Regionen mit den besten Chancen im Bereich Wirtschaft & Arbeit. Frankfurt am Main konnte sich auch in der Kategorie der 10 Regionen mit den besten Chancen im Bereich Wettbewerb & Innovation unter den Top 10 durchsetzen.

Der Süden bleibt laut Zukunftsatlas 2016 weiterhin stark, gleichzeitig gibt es in Süddeutschland immer weniger Regionen mit Zukunftsrisiken.

Der Digitalisierungskompass zeigt auf, dass das Rhein-Main-Gebiet (Main-Taunus-Kreis, Frankfurt, Darmstadt und Hochtaunuskreis) zu den zehn regionalen Hotspots der Digitalisierung zählt, wobei Frankfurt-ReinMain innerhalb dieser Hotspots darüber hinaus der Spitzengruppe zugeordnet wird. Diese etablierten Standorte sind von einer hohen Digitalisierung der Wirtschaft geprägt.

 

Zur Webseite:
https://www.prognos.com/publikationen/zukunftsatlas-r-regionen/ergebnisse-2016/