Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Ansprechpartner

Matthias Donath
Dr. Matthias Donath

Schwerpunkt
Software


Telefon: 0611 95017-8963

via E-Mail kontaktieren

Software - made in Hessen
We programme Innovation


Hessen gehört zur herausragenden Software-Clusterregion in Deutschland und Europa. Cluster optimieren die Bündelung und den Austausch von Know-how. Sie ermöglichen Effizienzgewinne und Innovationen, die Wettbewerbsvorteile verschaffen. Deshalb sind Cluster und Netzwerke für viele Unternehmen eine zunehmend wichtige Ressource.

 

"Silicon Valley Europas" -
Softwareregion Rhein-Main-Neckar

  • Das europäische Private-Equity-Unternehmen Truffle Capital hat am 20. Januar 2010 ein Ranking von 42 europäischen Softwareregionen veröffentlicht und darin der Region Rhein-Main-Neckar mit ihrem wirtschaftlichen Zentrum in Frankfurt den 1. Platz zugewiesen.
  • Die Region erwirtschaftet über 50 Prozent des Umsatzes der 100 größten Softwareunternehmen in Europa.
  • Umsätze 2009:
        Region Rhein-Main-Neckar: 12,5 Mrd. Euro
        Region Paris: 2,4 Mrd. Euro
        Region London: 1,8 Mrd. Euro 
  • 4 der 5 gelisteten Unternehmen der Region sitzen in Hessen.

mehr dazu

 

"Flaggschiff für neues Wachstum"
BMBF-Spitzencluster Software-Cluster

  • Bundesforschungsministerin Annette Schavan hat am 26.01.2010 das Cluster "Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen" als BMBF-Spitzencluster ausgezeichnet.
  • Die 3 größten deutschen Unternehmenssoftware-Anbieter SAP AG, Software AG, IDS Scheer AG, über 350 kleine und mittlere Unternehmen der Unternehmenssoftwarebranche und führende Institutionen aus Wissenschaft und Forschung kooperieren miteinander.
  • Rund 88 Mio Euro sind von 2010 bis 2015 für Softwareforschung geplant.
  • Die Koordinierungsstelle des Software-Clusters ist in Darmstadt.

mehr dazu

 

Zu den Clustern und Netzwerken, in denen sich hessische Softwareunternehmen - das sind 37 Prozent aller IKT-Firmen in Hessen - engagieren, gehören:

  • BMBF-Spitzencluster "Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen"
    Die 3 größten deutschen Unternehmenssoftware-Anbieter, führende KMU und Forschungsinstitionen bündeln länderübergreifend ihre Forschungsaktivitäten.
  • Cluster Unternehmenssoftware Rhein Main Neckar
    Die regionalen Netzwerke "IT4work" und "SW2.0" fusionieren mit rund 5.000 Unternehmen, 25.000 Beschäftigten und 1 Mrd. Euro Umsatz, gefördert durch das Land Hessen.
  • Cluster E-Finance Lab
    Wissenschaft und Wirtschaft forschen an den Schnittstellen von Informationstechnologie und Finanzen.
  • Cluster CAST
    Das Competence Center for Applied Security Technology (CAST e.V.) zählt zu den treibenden Kräften in Deutschland im Bereich der IT-Sicherheit.
  • Netzwerke Zeitsprung und IT-Netzwerk
    Mit gebündelter Kraft engagieren sich die mittel- und nordhessischen Netzwerke Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. und IT-Netzwerk e.V. (Kassel) für Synergien und die Weiterentwicklung und Vermarktung ihrer regionalen IKT-Kompetenz.
  • Center for Advanced Security Research Darmstadt (CASED)
    Das Zentrum erforscht und entwickelt IT-Sicherheitslösungen und bringt sie in Anwendung, gefördert durch das Land Hessen.
  • Aktionslinie Hessen-IT
    Die Aktionslinie des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bildet die zentrale Kommunikations- und Koordinationsplattform für den gesamten IKT-Markt in Hessen.
Artikel dem Infokorb hinzufügen
  verwandte Themen