Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Ansprechpartner

Heike Koch
Heike Koch

Schwerpunkt
ASP/Outsourcing
und Galileo


Telefon: 0611 95017-8432

via E-Mail kontaktieren

Galileo im Orbit

Galileo - Hessens IT-Branche auf neuen Wegen

Das europäische Satellitennavigationsprojekt Galileo ist bei Hessen-IT eines der zentralen Themen. Der potentielle Markt rund um zukünftige galileo-basierte Navigationsanwendungen kann und soll die hessische IT-Branche beflügeln und wichtige Impulse für die Entwicklung innovativer Produkte und Dienste geben. Wir möchten Sie deshalb über aktuelle Entwicklungen und hessische Aktivitäten informieren und Verbindungen knüpfen zwischen den verschiedenen Akteuren rund um Galileo.
Artikel dem Infokorb hinzufügen

Fachkonferenz „Global Navigation meets Geoinformation 2013“ und Auftakt zur European Satellite Navigation Competition in Hessen

Am 12. April findet bereits zum dritten Mal die  Fachkonferenz „Global Navigation meets Geoinformation 2013“ im Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt statt.
Das Centrum für Satellitennavigation Hessen (cesah) lädt Sie dazu herzlich gemeinsam mit seinen Partnern wie dem Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) und ESA, Hessen Forst, ITS Hessen und Hessen-IT ein

Es erwarten Sie interessante Fachvorträge und Diskussionsrunden rund um Satellitennavigation und Geoinformatio. Hochrangige Experten diskutieren zu den diesjährigen Schwerpunktthemen intelligente Verkehrssysteme sowie nachhaltige Forstwirtschaft..

Auch in diesem Jahr sind Wettbewerbe zur innovativen Nutzung der Satellitennavigation Thema der Konferenz. Die Preisverleihung im Wettbewerb um die „Hessen Natur App“ erfolgt am Nachmittag durch die Veranstalter - cesah, das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) und Hessen-Forst.

Außerdem ist die Konferenz gleichzeitig die hessische Auftaktveranstaltung für den Ideenwettbewerb „European Satellite Navigation Competition 2013“. Hessen sucht im Rahmen der Regionalausscheidung wieder innovative Anwendungen rund um die Satellitennavigation. Der Regionalsieger erhält neben einem Preisgeld in Höhe von 3000 € durch Hessen-IT und ITS Hessen auch fachkundige Unterstützung durch das cesah und dessen Experten-Netzwerk bei seiner Bewerbung für das Gründerförderungsprogramm der ESA sowie in Fragen der Patentierung und der Unternehmensplanung.

Nehmen Sie die Herausforderung an – spannende und kreative Lösungen sind durch den Wettbewerb bereits angeregt und umgesetzt worden. Das Anwendungsspektrum ist enorm: Ob für die Optimierung des öffentlichen Nahverkehrs, für Reichweiten- und Flottenmanagement im Bereich Elektromobilität, bei der hochgenauen Positionierung oder auch zur Sicherung mobiler Bezahlsysteme – innovative Lösungen, die auf Satellitennavigation basieren, sind im Rahmen des Wettbewerbs vorgestellt worden und werden am ESA Business-Inkubationszentrum (ESA BIC) in Darmstadt, welches cesah im Auftrag der ESA betreibt, erfolgreich umgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Die Einladung und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier

Artikel dem Infokorb hinzufügen