Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Ansprechpartner

Christoph Hahn

Christoph Hahn





Schwerpunkt Telekommunikation



Telefon: 0611 95017-8475

via E-Mail kontaktieren

Der Telekommunikationstag Hessen: Technologietrends und TK-Regulierung

TK-Tag 2014

Der jährliche Telekommunikationstag Hessen des Hessischen Wirtschaftsministeriums zeigt die Entwicklungsperspektiven des TK-Sektors auf und bietet ein Forum für Diskussionen zu aktuellen Branchenthemen und Herausforderungen für die TK-Banche. Hochrangige Experten aus Politik, Unternehmen, Wissenschaft und Verbänden präsentieren in Vorträgen und Podiumsdiskussionen ihre Ansichten zur Entwicklung des Telekommunikationssektors und stehen für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. 

Die Teilnahme steht allen Interessierten offen! Wenn Sie für den nächsten TK-Tag Hessen eine Einladung erhalten möchten, so können Sie sich hier in unseren E-Mail-Verteiler eintragen lassen.

Telekommunikationstag Hessen - Rückblick auf den TK-Tag 2015

Wir bedanken uns bei allen Referenten, Podiusmteilnehmern und Besuschern des diesjährigen TK-Tags Hessen - Veränderungen des Telekommunikationsmarkts durch europäische Regulierungsvorhaben und Unternehmen mit globaler Marktmacht" am 7. Mai 2015 für eine  erfolgreiche und spannende Veranstaltung!

Die Vorträge des TK-Tags 2015 finden Sie weiter unten ("Vorträge des TK-Tags 2015").

Den Termin des nächsten Telekommunikationstag Hessen werden wir in Kürze bekannt geben.

Vorträge des TK-Tags 2015:

07.05.2015, Schloss Biebrich, Wiesbaden:

a) Key Note "Telekommunikation und Digitaler Binnenmarkt in Europa" (Dr. Peter Stuckmann, Verwaltungsrat, Europäische Kommission, GD Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologie, PDF-Datei)

b) Vortrag "Aktuelle Entwicklungen der europäischen Diskussion zur Telekommunikationsregulierung" (Dr. Annegret Groebel, Leiterin der Abteilung "Internationales / Regulierung Post", Bundesnetzagentur, PDF-Datei)

c) Vortrag "Studie 'Digitaler Kodex': Zum Änderungsbedarf des Rechtsrahmens aufgrund der Konvergenz" (Caroline Heinickel, LL.M.; Dr. Holger Lutz, LL.M., Baker & McKenzie, PDF-Datei)

d) Vortrag "Gefährdung der Wettbewerbspolitik durch globale Marktmacht von IKT-Unternehmen?" (Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Heinrich-Heine-Universität, PDF-Datei)

e) Vortrag "Herausforderungen durch globale Marktmacht von Over-The-Top-Anbieter" (Markus Laqua, Partner BearingPoint GmbH, PDF-Datei)

Artikel dem Infokorb hinzufügen