Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Ansprechpartner

Matthias Donath
Dr. Matthias Donath

Schwerpunkt
Software


Telefon: 0611 95017-8963

via E-Mail kontaktieren

Konsortialstudie zum Thema "IT in Kliniken" [Hessen-IT]

Die DGQ Best Practice GmbH führt in Kooperation mit der Aktionslinie Hessen-IT eine Konsortialstudie zum Thema „IT in Kliniken“ durch. Im Rahmen eines direkten Vergleichs unter Anwendung der Benchmarking-Methode von DGQ Best Practice werden aktuelle Referenzdaten erhoben, Lösungsansätze erarbeitet und die Erkenntnisse in einem Ergebnisbericht zusammengefasst. Die Teilnehmer der Studie können Analyseschwerpunkte mitgestalten, an Vorortbesuchen bei führenden Organisationen teilnehmen und Best-Practice-Informationen sowie direkt umsetzbare Ergebnisse und Maßnahmen kennenlernen. Alle gewonnen Erkenntnisse können sofort genutzt werden, um die Leistung des Unternehmens zu verbessern.

IT wird in den Krankenhäusern an allen wichtigen Stellen eingesetzt und ist nicht mehr wegzudenken – im Gegenteil: die Anforderungen an eine effiziente IT nehmen deutlich zu.
Zur langfristigen Sicherung ihrer Zukunft müssen sich Krankenhäuser zu modernen und wettbewerbsorientierten Dienstleistungsunternehmen entwickeln. Es wird allgemein angenommen, dass durch den verstärkten und optimierten Einsatz von IT-Lösungen im Gesundheitswesen Einsparpotenziale in Millionenhöhe zu realisieren wären.

Neue Anforderungen kommen von ganz unterschiedlichen Seiten: der Verwaltung, der Pflege, aus dem ärztlichen Umfeld oder von den Krankenkassen. Darüber hinaus sieht sich die IT in Krankenhäusern mit neuen technologischen Entwicklungen, regulatorischen Auflagen, den Anforderungen des Datenschutzes und Herausforderungen durch ein umfassendes Risikomanagement konfrontiert. Gleichzeitig soll aber die IT auch noch in höchstem Maße kosteneffizient arbeiten.

Mit der Konsortialstudie „IT in Kliniken“ will die DGQ Best Practice die Krankenhäuser bei der Bewältigung der oben angesprochen Herausforderungen unterstützen. Ziel ist es, Best Practices für den IT-Einsatz im Klinikumfeld zu identifizieren und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der besten Lösungsansätze zu erarbeiten. Im Rahmen der Studie werden 10-15 Kliniken zu einem Konsortium zusammengebracht. Gemeinsam erarbeiten sie Antworten zur Verbesserung der IT-Situation in Krankenhäusern.

Ziele der Studie:

- Identifizierung aktueller Best Practices hinsichtlich der IT-Ausstattung: Welche Krankenhausinformationssysteme sind in welcher Form im Einsatz? Wie sind IT-Abteilungen aufgestellt und inwiefern werden externe IT-Dienstleister genutzt?

- Betrachtung der Themen, die die IT im Gesundheitswesen in den nächsten zwei Jahren am stärksten beeinflussen werden

- Darstellung der daraus resultierenden IT-Prioritäten und der Barrieren für die IT-Implementierung

- Analyse der IT-Ausgaben mit dem Ziel, die wirtschaftliche Situation hinsichtlich des IT-Budgets und dessen Aufteilung auf die verschiedenen Themen und Bereiche zu untersuchen

- Betrachtung der Nutzung, der elektronischen Abbildung sowie der Entwicklung von klinischen Pfaden

- Darstellung der Möglichkeiten und Grenzen innovativer IT-Technologien (z.B. Cloud Computing oder Enterprise 2.0)

- Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Einrichtungen sowie die Einschätzung des Potenzials der integrierten Versorgung: Prozessbetrachtung, Datenaustausch, Standardisierung, gemeinsame Nutzung von Ressourcen, Risikomanagement, Einkauf etc.

Ansprechpartner:

Malte Fiegler
Project Manager
T + 49 (0)69-954 24-255
F + 49 (0)69-954 24-6255
mf@dgq.de
DGQ Best Practice GmbH
August-Schanz-Straße 21A
60433 Frankfurt am Main

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter www.dgq-bestpractice.com




Das könnte Sie auch interessieren: