Hessenpunkte rot
Infokorb

Mit dem Infokorb können einzelne Artikel gezielt gesammelt werden. Die Daten werden im PDF-Format in den Infokorb gelegt und können anschließend gespeichert und gedruckt werden.

Artikel hinzufügen Artikel hinzufügen
Artikel entfernen Artikel entfernen

Ansprechpartner

Matthias Donath
Dr. Matthias Donath

Schwerpunkt
Software


Telefon: 0611 95017-8963

via E-Mail kontaktieren

BITKOM SOA-Forum

Datum: Donnerstag, 09. Juni 2011

Ort: Frankfurt am Main
PLZ: 60327
Location: Mövenpick Hotel Frankfurt City
Straße: Den Haager Straße 5

IT-Architekturen sind durch neue Anforderungen und verbesserte Technologien ständigen Anpassungen unterworfen. In einem von BITKOM veranstalteten SOA-Forum am Donnerstag, 9. Juni 2011 im Mövenpick Hotel Frankfurt City sollen Fragen zu diesem Thema beantwortet werden.

IT-Architekturen sind durch neue Anforderungen und verbesserte Technologien ständigen Anpassungen unterworfen. Während in den vergangen Jahren der Fokus auf der Transformation Richtung Service-orientierter Architekturen in Kombination mit Business Process Management lag, beeinflussen zunehmend neue Trends aktuelle Anwendungslandschaften. Vor dem Hintergrund der weiterhin geforderten Flexibilisierung von IT und der gewünschten stärkeren Automatisierung durch IT gewinnt die Echtzeitsteuerung von Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Zusätzlich stellt sich die Frage, welche Vorteile in diesem Kontext beispielsweise von Cloud-Services oder neuen Appliances bietet.
 
Kurz: Welche logischen Komponenten werden Bestandteil zukünftiger IT-Architekturen werden, um Unternehmenssteuerung in nahezu Echtzeit zu ermöglichen? Wie lassen sich dafür Cloud-Services in Service-orientierten Architekturen integrieren? Welchen Mehrwert können dabei Appliances erbringen, wenn Massendaten von unzähligen Sensoren in Echtzeit analysiert werden müssen und IT-gestützt Entscheidungen getroffen werden sollen?
 
In einem von BITKOM veranstalteten SOA-Forum am Donnerstag, 9. Juni 2011 im Mövenpick Hotel Frankfurt City sollen diese Fragen beantwortet werden. 
 
Mögliche Schwerpunkte für Vortragsangebote:

  • Verzahnung von BPM, SOA und Cloud-Services: Anwenderberichte und Best Practices zur Architekturtransformation
  • IT-Architekturen für vertikale Integrationsszenarien: Wie passen BPM, SOA, Cloud und vernetzte Embedded Systems zusammen?
  • Praxisbeispiele, Prototypen und zukünftige Anwendungsfelder für vertikale Integrationsszenarien
  • Bedeutung von Event Processing in Echtzeit, Massendatenanalyse und Appliances für das zukünftige IT- Architekturmanagement
  • Lösungskomponenten für die Echtzeitsteuerung von Unternehmen 

Ergänzend zu den Fachvorträgen ist ein Workshop mit kurzen Impulsvorträgen und anschließender Podiumsdiskussion geplant. Schwerpunkt ist hier:

  • Wie sehen zukünftige Wertschöpfungsnetzwerke durch die Konvergenz zwischen Embedded Systems und Anwendungssoftware aus?
  • Welche Rolle spielen Appliances bei der vertikalen Integration?
  • Sind BPM, SOA, Event Processing und vernetzte Embedded Systems in einer Gesamtarchitektur gemeinsam überhaupt beherrschbar?
  • Welche Bedeutung haben Standards und gemeinsame Architektur- und Security-Pattern für vertikale Integrationsszenarien?

BITKOM möchte Sie hiermit um die Einsendung von möglichen Fach- und Impulsvorträgen bis einschließlich Mittwoch, den 4. Mai 2011 in Form von kurzen Abstracts bitten.
 
Die Fachvorträge sollten eine Länge von 35min, die Impulsvorträge von 10min nicht übersteigen. Die Anwender haben das Wort: Beiträge von Anwendern oder mit Beteiligung von Anwendern werden bevorzugt behandelt.
 
Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Business Architekten und IT-Strategen
  • IT-Manager
  • IT-Architekten & Programm- und Projektleiter
  • Vertreter aus Forschung und Lehre
  • Business Developer

 
Quelle
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Albrechtstraße 10 A, 10117 Berlin-Mitte
Stefan Ziegler, Bereichsleiter Software
Tel.:  030 27576 243, Fax: 030 27576 409, Mobil: 0151 148 248 36, E-Mail: s.ziegler@bitkom.org, Internet: www.bitkom.org
  
Weitere Informationen
zu Service-orientierten Architekturen (SOA), zum SOA-Standort Hessen und zu den SOA-bezogenen Aktivitäten von Hessen-IT erhalten Sie unter www.hessen-it.de/soa



Karte wird geladen…